Weitere Elektrofahrzeuge von brandneu bis uralt

Die folgende Tabelle gibt einen kurzen Überblick über weitere Elektroautos, die in unserer Testreihe aus verschiedenen Gründen nicht auftauchen. Entweder weil sie nicht mehr gebaut werden oder weil sie in Deutschland nicht oder nicht mehr verkauft werden oder weil ich bisher noch kein Testfahrzeug bekommen konnte. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wer weitere Elektrofahrzeuge kennt, egal wie alt oder exotisch, kann sie mir gerne per E-Mail mitteilen. Ich werde sie dann in die Liste aufnehmen. Einzige Bedingung: Das Fahrzeug sollte keine reine Reißbrett-Konzeption sein, die nie verwirklicht wurde. Es sollte irgendwo gebaut und gefahren worden sein. Egal wann, wo und wie oft. In der Tabelle steht auch ein Auto, das tauchen kann, der sQuba von Rinspeed. Und ein Elektroauto ist sogar auf dem Mond gefahren: das Lunar Roving Vehicle, das die Apollo-Missionen 15, 16 und 17 mitgeführt haben. Beim Klick auf den Schriftzug mit dem Namen gelangt man zu Informationen über das jeweilige Auto auf anderen Internetseiten. Beim Klick auf das Foto kommt man zu weiteren Informationsseiten im Netz oder zu den Seiten in diesem Blog, auf denen das Auto erwähnt wird: 

 

Hotzenblitz          Foto: Münch

Think City          Foto: Münch

City El              Foto: Münch

Twike                  Foto: flickr

Toyota i-Road  Foto: flickr

Toyota Coms    Foto: flickr

Zagato Volpe      Foto: flickr

Colibri                Foto: flickr

Fiat 500 E              Foto: flickr

Renault Fluence  Foto: flickr

Passat GTE                  Foto: flickr

BMW i8              Foto: flickr

sQuba              Foto: flickr

Concept One        Foto: flickr

Audi R8 e-tron      Foto: flickr

Mercedes SLS AMG Electric        Foto: flickr

Tesla Model S70    Foto: flickr

Tesla Roadster    Foto: Münch

Tesla Model X      Foto: flickr

BMW Active E    Foto: flickr

Hiriko                   Foto: flickr

Kewet Buddy      Foto: Buddy Electric

Golf GTE            Foto: VW

Lunar Rover        Foto: Nasa/Dave Scott

Artega Scalo        Foto: Artega-Homepage

Columbia            Foto: flickr

Jamais Content  Foto: flickr

Mitsubishi Outlander Foto: Mitsubishi

Tesla Model 3   Foto: Tesla

Opel Ampera-e  Foto: Opel

Chevrolet Bolt        Foto: Chevrolet

Stela RCA         Foto: canalblog

Mercedes EQ    Foto: Mercedes

VW I.D.                    Foto: VW

Smart forfour el.  Foto: Smart

Smart fortwo Cab. Foto: Smart

Boom e-Cruiser

Foto: Münch

Tesla Model S90D

Foto: Münch

Borgward BX-7

Foto: Bordward.com

Hyundai Ioniq El.

Foto: Hyundai

Porsche Mission E

Foto: Porsche

Solarauto Sion

Foto: Sono Motors

El. Meccanica Solo

Foto: Electra Meccanica

a-Car

Foto: TU München

BOmobil

Foto: Hochschule Bochum

Tazzari Zero

Foto: Tazzari

EV1 von GM

Foto: General Motors

Faraday Future FF91

Foto:  Faraday Future

Renault GT Trezor

Bild: ecomento.tv

BMW Vision 100

Foto: bmwgroup

Lucid Motors Air

Foto: Lucid Motors

NextEV Nio EP9

Foto: Next EV

VW E-Bugster

Foto: Volkswagen

VW I.D. Buzz 

Foto: ecomento.tv

Peugeot Tepee El.

Foto: Peugeot

Citroën DS E-Tense

Foto: Citroën

DDR-Elektroauto

Foto: Seidel/privat

Citroën Méhari

Foto: Citroën

Bolloré Bluecar

Foto: Wikipedia

BYD e5

Foto: Wikipedia

BYD Qin EV300

Foto: Wikipadia

Dynasty IT

Foto: Wikipedia

DDR-Postauto

Foto: Wikipedia

ELMAR

Foto: Wikipedia

Enfield 8000

Foto: Wikipedia

ERA

Foto: Wikipedia

Ford Ranger EV

Foto: Wikipedia

GEM e2

Foto: Wikipedia

GEM eLXD

Foto: Wikipedia

GM Urban Electric

Foto: Wikipedia

Henney Kilowatt

Foto: Wikipedia

Honda EV Plus

Foto: Wikipedia

Lightning GT

Foto: Wikipedia

Mercedes A-Klasse

Foto: Mercedes

Might-E Truck

Foto: Wikipedia

Nissan BladeGlider

Foto: Nissan

NmG Corbin Sparrow

Foto: Wikipedia

Pasquali Risciò

Foto: Wikipedia

REVA

Foto: Wikipedia

Saab 9-3 ePower

Foto: Saab

Sebring-Vanguard

Foto: Wikipedia

Synchronous         

Foto: Wikipedia

Toyota Prius             

Foto: Toyota

VW Nils

Foto: VW

ZAP Xebra LKW

Foto: Wikipedia

ZAP Xebra

Foto: Wikipedia

ZENN                         

Foto: Wikipedia

Bentley EXP 12

Foto: Bentley

Artega Superelletra

Foto: Artega

Skoda Vision E

Foto: Skoda

Renault Master Z.E. 

Foto: Renault

Seat e-Mii

Foto: Seat

Kreisel EVEX 910e 

Foto: Kreisel

Mega City El

Foto: Aixam

Citysax                   

Foto: Wikipedia                   

NIO ES8

Foto: Nio

Genesis GV80

Foto: Hyundai

e.GO Life

Foto: e.GO Mobile

MG E-Motion          

Foto:  MG                           

T-Pod

Foto: Einride

Superhero

Foto: Mini

Superleggera

Foto: Mini

e.Go Kleinbus     

Foto: e.Go Mobile             

Swincar

Foto: Swincar

Tazzari Zero

Foto: Münch

Lina

Foto: TU Eindhoven

Daymak C5 Blast  

Foto:  Daymak                     

Mini E

Foto: BMW/Mini

Tomahawk

Foto: Duboc Motors

Kia Niro Plugin

Foto: Kia

 

Hyundai Konan      

 Foto: Hyundai                                         

Elano 1-Go

Foto: Gespa

Bollinger B 1

Foto: Bollinger Motors

Isabella Konzept

Foto: Borgward

  

Thunder Power

Foto: Thunder Power          

Honda Urban EV

Foto: Honda

Aspark Owl

Foto: Aspark

Mercedes EQA

Foto: Daimler

 

VW I.D. Crozz

 Foto: VW                                         

Nissan Leaf II

Foto: Nissan

Renault Symbioz

Foto: Renault

Byton

Foto: Byton

 

Microlino               

 Foto:  Microlino                                        

Porsche 911 Elektr.

Foto: Porsche

Infiniti Prototype 9

Foto: Infinity

Peugeot 208

Foto: Peugeot   

Suzuki e-Survivor 

Foto: Suzuki

Toyota Concept-i

Foto: Toyota

VW E-Crafter

Foto: VW

Nissan IMX Conc.

Foto: Nissan

Uniti                         

Foto: Uniti                             

Mitsubishi E-Evol.

Foto: Mitsubishi

Melex

Foto: GEF

Fisker

    Foto: Fisker

Moia

     Foto: VW

Bleichert Eidechse

               Foto: Münch

Sinclair C5

Foto: Sinclair

 Noah

    Foto: TU Eindhoven

Fiat 500e Califor.

     Foto: Münch

Neu

               Foto: 


 

Das Imperium schlägt zurück: Angriffe auf Tesla

Nachdem Tesla den deutschen Oberklasse-Herstellern Mercedes, Audi, BMW und Porsche überraschend große Anteile auf dem Premiumsektor abgenommen hat, formiert sich jetzt der deutsche Widerstand nach dem Motto "Das Imperium schlägt zurück". Folgende rein elektrische Edel-Limousinen oder Supersportwagen mit großen Reichweiten sollen in den nächsten Jahren auf den Markt kommen. Mehr Informationen dazu in den diesen beiden Artikeln: Angriff 1 und Angriff 2. Außerdem kommt man beim Klick auf die Bilder zu weiteren Informationen über diese Fahrzeuge: 

 

Mercedes Ecolux                        Foto: flickr

Audi e-tron quattro concept       Foto: Audi

BMW i5                                        Foto: flickr

Porsche Pajun 717/718              Foto: flickr

 

Elektro-Offensive aus dem Reich der Mitte

Der geplante chinesiche Großangriff auf Tesla heißt Qiantu K50 Event und ist ein voll elektrischer Sportwagen. Ein Elektrofahrzeug der oberen Mittelklasse mit dem Namen Denza produziert der chinesiche BYD-Konzern zusammen mit Mercedes. Aus dem selben Konzern kommt der BYD e6, der jetzt auch in Dewutschland angeboten werden soll. So sehen die drei E-Mobile aus dem Reich der Mitte aus:

                  

 Qiantu K50 Event                       Denza                                      BYD e6        Fotos: flickr/byd

 

Kalifornisches E-Geschoss mit chinesischem Geld

Faraday Future Zero 1 heißt die neueste Offensive gegen Tesla. Sie kommt ausgerechnet aus dem kalifornischen Silicon Valley. Genau wie Tesla Motors. Aber der Hauptgeldgeber ist ein chinesicher Milliardär. Auf der Technikmesse CES in Las Vegas stellte die Firma Faraday Future ihren Zero Anfang des Jahres 2016 vor: ein Elektrogeschoss mit 1000 PS. Allerdings hatte der dort präsentierte Prototyp nur Platz für den Fahrer. Bis zur Alltagstauglichkeit fehlen also noch vier Sitze. Über Preis und Markteinführung ist noch nichts bekannt. Eines haben der Zero 1 und die Autos von Tesla allerdings gemeinsam: Sie nutzen für sich die Namen brillanter Physiker. Michael Faraday und Nikola Tesla lieferten bahnbrechende Beiträge zur Erforschung der Elektrizität. Faraday war auf diesem Gebiet der berühmteste Wissenschaftler von allen. Zu zwei Artikeln  über den FF Zero 1 kommt man beim Klick auf das Bild bzw. den Bildtext. Mehr Fotos beim Klick auf flickr:

    

   Der Faraday Future FF Zero 1                                                                           Foto: flickr         

 

Tesla Model 3: Durchbruch ins Massengeschäft?

Am 31. März 2016 hat Tesla Motors sein neues Model 3 vorgestellt, dass sich mit einem Preis von 35000 US-Dollar an ein Massenpublikum wendet. Die Enthüllung des Model 3 ist weltweit auf große Resonanz gestoßen. Hier zwei Berichte darüber beim Klick auf das Bild oder auf den Bildtext.                              

    

    So sieht Teslas neues Model 3 aus. Der Verkauf soll Ende 2017 beginnen.           Foto: Tesla Motors

 

Quant E: Supersportwagen, der Wasserstoff tankt

Das ist der Quant E, der es auf 925 PS sowie eine Reichweite von 600 Kilometern bringt und dessen Batterie mit Salzwasser betankt werden kann - als Alternative zu langen Ladezeiten. Sollte das Auto eines Tages auf den Markt kommen, dann dürfte der Preis um eine Million Dollar pendeln.                

   

     Der Flügeltürer Quant E wurde auf dem Genfer Automobilsalon 2014 vorgestellt.                   Foto: nanoFlowcell AG

 

 

Und nichts Sensationelleres gibt es in der Welt als die Zeit, in der man lebt!